Meine Gewichtskurve

Freitag, 21. Februar 2014

- 7,1 in knapp 6 Wochen...

Hallo ihr Lieben,

zwischendurch hat es immer wieder geschwangt, aber ich habe die 92 nun vorne stehen. Ich hoffe es geht nun weiter. in der Richtung.

Zum Abendbrot gab es heute Magerquark mit Himbeeren aus dem Standmixer und einen gestrichenen Esslöffel Xucker zum Süßen. 
Ich gebe aber auf keinen Fall auf, weil ich denke, das ich nun den richtigen Weg eingeschlagen habe. 

Allerdings ist es nicht mehr stur nach HCG ausgerichtet, das heißt wir nehmen keine Globulis und keine Vitalstoffe mehr, sondern ernähren uns einfach so weiter. 

Was wir auch gemacht haben, wir haben uns gesagt, das wir einen Tag auch mal das essen, worauf wir Appetit haben. So waren wir zum Beispiel am Valentinstag mit Freunden essen und mein Mann hat richtig fett gegessen. Er hat Girosauflauf überbacken mit Käse und Butterreis gegessen und hat am nächsten Tag wieder ein Minus von 300g auf der Waage gehabt. Ich dagegen habe Giros mit Salat gegessen und hatte 300g wieder drauf. 

Aber wie ihr seht geht es langsam weiter. Also bis zum nächsten Mal.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen